Umbau zu Wohn- und Geschäftshaus

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Schwarzenberg.

Zu DDR-Zeiten war es die "Spowa", nach der Wende ein Schuhgeschäft, momentan ist der Flachbau an der Bahnhofstraße in Schwarzenberg eine Baustelle. Erworben hat die Immobilie bereits vor geraumer Zeit Karl-Heinz Ullmann, Geschäftsführer des gleichnamigen Reiseunternehmens. Er nimmt sich des in die Jahre gekommenen Gebäudes an und plant dessen Umbau zu einem modernen Wohn- und Geschäftshaus, wie er auf Nachfrage bestätigte. "Unten sollen zwei Geschäfte entstehen und oben Wohnungen", so der Investor. Allerdings würde er nicht mit den eigenen Reisebüros dort einziehen, sondern sei an anderen Mietern für die Läden und Wohnungen interessiert. (matu)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.