Unbekannte stehlen Transporter und zünden ihn an

Schneeberg.

Unbekannte sind in der Nacht zu Sonntag in eine Gaststätte an der Neustädter Straße in Schneeberg eingebrochen. Nach Polizeiangaben durchsuchten die Einbrecher die Räume nach Brauchbarem. Sie entwendeten eine Kasse, Lebensmittel sowie einen Kleintransporter VW. Nach derzeitigen Erkenntnissen flüchteten die Täter anschließend offenbar mit dem gestohlenen Kleintransporter und setzten das Fahrzeug auf einem Feld bei Zschorlau in Brand.

Laut Einsatzleiter Falko Gallowski von der Feuerwehr Zschorlau sind die Feuerwehren Zschorlau, Albernau und Burkhardtsgrün gegen 4.30 Uhr zu einem Feldbrand nahe der Neustädtler Straße gerufen worden. Am Einsatzort angekommen stellten sie fest das nicht ein Feld brannte, sondern ein VW Transporter am Feldrand in voller Ausdehnung. Die Einsatzkräfte löschten den Brand. Das Feuer konnte sich nicht auf das angrenzende Feld ausbreiten. Im Einsatz waren zirka 25 Einsatzkräfte der Feuerwehren.


Der Gesamtschaden beziffert sich auf mehrere tausend Euro. Die Ermittlungen dauern an. Hinweise werden von der Kriminalpolizeiinspektion Chemnitz unter Telefon 0371 387-3448 entgegengenommen. (fp)

 

Bewertung des Artikels: Ø 5 Sterne bei 1 Bewertung
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...