Update: Drei Verletzte bei Unfall in Wildenthal - S275 gesperrt

Wildenthal.

Bei einem Unfall im Eibenstocker Ortsteil Wildenthal sind am Donnerstagnachmittag drei Autofahrer verletzt worden, einer davon schwer. Ein Seat war beim Ausfahren aus einem Grundstück mit einem Mercedesbus kollidiert, der von rechts kam und gerade einen Opel überholte. Anschließend kamen der Opel und der Mercedes von der Straße ab. Der Mercedes überschlug sich mehrmals und landete in einem Bach.

Zur Rettung des Fahrers musste die Feuerwehr das Dach abnehmen. Der schwerverletzte Mercedesfahrer (48) wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Die Opelfahrerin (59) und der Fahrer des Seat (53) wurden leicht verletzt. Es entstanden insgesamt 30.000 Euro Schaden. Die Feuerwehren aus Eibenstock und Carlsfeld waren mit 16 Einsatzkräften vor Ort. Sie errichteten eine Ölsperre im Bach und sicherten die Fahrzeuge.

Die Verbindung S275 zwischen Wildenthal und Johanngeorgenstadt war lange Zeit voll gesperrt. (nikm/fp)

Bewertung des Artikels: Ø 3 Sterne bei 2 Bewertungen
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...