Virtueller Kurs für junge Eltern

Aue-Bad Schlema.

Derzeit ist es schwierig, öffentliche Informationsveranstaltungen anzubieten. Ganz darauf verzichten will das Auer Helios-Klinikum indes nicht. "Wir versuchen vermehrt, virtuelle Angebote zu schaffen", erklärt Kliniksprecherin Katharina Kurzweg. Um das Informationsdefizit von Eltern auszugleichen, lädt das Haus auf dem Zeller Berg zum Beispiel für nächsten Mittwoch von 10 bis 11.30 Uhr zum virtuellen Beikost-Kurs ein. Die Hebamme und Stillberaterin Constanze Tuchscherer vermittelt laut Kurzweg alle notwendigen Informationen rund um das Thema Beikost. Zur Teilnahme seien eine stabile Internetverbindung und ein entsprechendes Gerät mit Lautsprecher und Mikrofon nötig. Wer sein Interesse per E-Mail an die Adresse conzi24@gmx.de bekunde, erhalte anschließend die erforderlichen Zugangsdaten für den Kurs sowie weitere Informationen. (kjr)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.