Weinfest ist Grund für Einschränkungen

Schwarzenberg.

Das Wochenende 18. bis 20. September steht in der Schwarzenberger Altstadt im Zeichen eines Weinfests, organisiert vom Ratskeller. Der Festbereich umfasst Markt, Markt- und Ratskellergässchen sowie Brunnenareal. Der Absicherung dienen verkehrsrechtliche Änderungen. Ab Donnerstag, 15 Uhr entfallen die Parkmöglichkeiten vor den Häusern Markt 6 bis 11 und Markt 2 und 3. Die Durchfahrt aus Richtung Bahnhofstraße über den Markt ist ab Freitag, 10 Uhr nicht mehr möglich. Auf der Oberen Schlossstraße gibt es verkehrsrechtlich keine Änderungen. Das Untere Tor wird in beide Richtungen für Fahrzeuge freigegeben, man kann den Unteren Markt nur in Richtung Bahnhofstraße/Badstraße verlassen. Die Einschränkungen werden am Montag wieder aufgehoben. (stl)

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.