Wildschwein stirbtauf Talstraße

Bad Schlema.

Ein totes Wildschwein und 5000 Euro Schaden sind Folgen eines Unfalls am Donnerstag kurz nach 6 Uhr auf der Talstraße zwischen Hartenstein und Bad Schlema. In der Nähe des Parkplatzes der Gaststätte "Prinzenhöhle" kreuzten zwei Wildschweine die Fahrbahn, als ein 57-Jähriger mit seinem Opel auf der Straße in Richtung Bad Schlema unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß. Ein Tier verendete nach Polizeiangaben, das andere rannte in den Wald. Am Opel entstand ein Schaden in Höhe von circa 5000 Euro. Da das Auto nicht mehr fahrbereit war, musste es abgeschleppt werden. (kjr)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...