Irisches Duo im Schloss zu Gast

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Schlettau.

Eine musikalische Reise auf die Grüne Insel erwartet die Besucher am Donnerstag, 19.30 Uhr auf Schloss Schlettau, wenn Tim O'Shea und Joan Greene im Erzgebirge gastieren. Das Konzert im Rittersaal verspricht zwei irische Originale, musikalisches Kunsthandwerk und erstklassige Unterhaltung, wie es in der Ankündigung heißt. Beide Musiker tourten bereits gemeinsam durch Schottland, Irland, Indien und sind nun erstmalig auch zusammen in Deutschland zu erleben. Joan Greene spielt die irische Handtrommel, eine kristallklare Stimme zählt zu ihren Markenzeichen. Tim O'Shea kommt seit 1992 jährlich nach Deutschland. Er tritt in verschiedenen Duo- und Bandbesetzungen auf, seine Stärke ist laut den Organisatoren der unmittelbare Kontakt zum Publikum. (urm)

Karten: Ruf 03733 66019

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.