Yamaha-Fahrer verletzt sich schwer

Bockau/Wolfsgrün.

Schwer verletzt hat sich am Mittwochabend ein Motorradfahrer auf der B 283. Der 30-Jährige war mit seiner Yamaha in Richtung Klingenthal unterwegs, als er ungefähr drei Kilometer nach dem Ortsausgang von Bockau eingangs einer Linkskurve von der Fahrbahn abkam und mit zwei Verkehrszeichen kollidierte. Den Schaden schätzt die Polizei auf 4500Euro. Ein Rettungshubschrauber war im Einsatz. Die Bundesstraße blieb bis gegen 21.50 Uhr voll gesperrt. (kjr)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...