Zählerstände werden abgelesen

Aue-Bad Schlema.

Von Montag bis voraussichtlich den 30. November sind die durch die Stadtwerke Aue-Bad Schlema beauftragten Ableser unterwegs und erfassen die für die Jahresrechnung notwendigen Zählerstände. Wie eine Sprecherin mitteilt, wird darum gebeten, am angekündigten Termin den Zutritt zu allen Zählern des Hauses zu ermöglichen. Die Kunden der Stadtwerke Aue-Bad Schlema außerhalb von Aue werden gebeten, ihren Strom und Gaszähler selbst abzulesen. (tjm)

www.swaue.de

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.