Zainhammerstraße soll repariert werden

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Rittersgrün.

Die Zainhammerstraße in Rittersgrün ist auf einem Teilstück von etwa 15 Metern stark beschädigt und muss dringend repariert werden. Das wurde bei einer Begehung im Zuge der Straßenkontrolle nach der Frostperiode bekräftigt. Aus Sicherheitsgründen ist die Straße teilweise bereits für den Verkehr gesperrt. Für das Sanieren von Stützbauwerk und Straßenabschnitt hat der Gemeinderat Breitenbrunn jetzt die Planungsleistungen vergeben. Vier Büros hatten Angebote eingereicht. Der Auftrag ging für knapp 5760 Euro an eine Firma aus Grünstädtel. Die Kostenschätzung für die Bauleistungen beläuft sich auf rund 36.750 Euro. Die Planung wird aus der Liquiditätsreserve der Gemeinde bezahlt und dient dem Fördermittelantrag, über den eventuell auch eine Refinanzierung möglich ist. (stl)

30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 22,49 €