Zeitfrage

Ein bisschen Wehmut habe ich gestern schon empfunden bei dem Gedanken, dass die Zeitumstellung einmal passé sein könnte. Man hatte ja jetzt zumindest eine Stunde mehr zum Schlafen. Und so viele Jahre immer im Frühjahr und Herbst das knifflige Rätsel: Stellen wir die Uhren nun vor oder zurück? Ich glaube fast, mir würde da etwas irgendwie fehlen. Eure Lore

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...