Zubringer wird zur Einbahnstraße

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Zwönitz.

Der Zwönitzer Autobahnzubringer (S 258) wird für Bauarbeiten ab Donnerstag auf einem kurzen Abschnitt zur Einbahnstraße. Das hat Landratsamt am Dienstag überraschend mitgeteilt. Betroffen ist demnach der Abschnitt zwischen der Abfahrt "Floraland" und Stollberger Straße, der sechs Tage lang nur in eine Richtung befahren werden kann. Der Grund: Dort soll die Fahrbahn "geflickt", also repariert werden. Der Verkehr von Annaberg in Richtung Stollberg kann laut Landratsamt während der Zeit der Arbeiten ungehindert fließen. In der Gegenrichtung wird der Verkehr ab der Abfahrt Stollberger Straße über Zwönitz zurück zur S 258 geleitet. Dauern sollen die Arbeiten bis zum Dienstag, 2. August. (juef)

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.