Zwei Chancen zum Reizen und Stechen

Schwarzenberg/Eibenstock.

Der Skatclub Könige vom Schwarzwassertal richtet am heutigen Freitag in der "Ritter-Georg-Klause" in Schwarzenberg sein drittes für jedermann offenes Wertungsturnier in diesem Jahr aus. Gespielt werden ab 18 Uhr zwei Serien zu je 48 Partien. Zuletzt siegte bei den Königen der Lößnitzer Martin Weiß mit 2944 Punkten vor den Auern Rainer Kreusel (2778) und Antje Welteroth (2707). Michael Pügner aus Aue gewann einen nicht ganz sicheren Grand ouvert und heimste dafür 47,50 Euro aus dem Jackpot ein. Die Gesamtwertung führt Rainer Kreusel vor der Johanngeorgenstädterin Petra Grimm an. Die Skatturnierserie des ESV 90 Eibenstock geht am heutigen Freitag ab 18.30 Uhr im Vereinsraum in die zweite Runde. (jho/paw)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.