ZWW legt Gebührenerhöhung auf Eis

Vor dem Hintergrund der Pandemie und der wirtschaftlichen Schwierigkeiten vieler Unternehmen bleiben die Preise für Trink- und Abwasser 2021 vorerst stabil. Investiert wird weiterhin.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.