3. Oktober - Münchener Freiheit im Stadthallenpark

Chemnitz.

Die Aufführung der Bühnenshow "Der Traumzauberbaum" mit Liedern von Reinhard Lakomy und ein Auftritt der Band Münchener Freiheit sollen die musikalischen Höhepunkte eines Festes für Toleranz und Demokratie sein, das zum Tag der Deutschen Einheit im Chemnitzer Stadthallenpark gefeiert wird. Veranstalter ist die städtische Wirtschaftsfördergesellschaft CWE in Kooperation mit dem Netzwerk für Kultur- und Jugendarbeit, dem Kulturbahnhof und der Stadt. Der Deutsche Gewerkschaftsbund hat zur Teilnahme an dem Fest aufgerufen, das vom Bundesfamilienministerium gefördert wird. Nach Angaben der CWE haben bisher rund 20 Vereine und Initiativen zugesagt, sich mit eigenen Angeboten am Programm zu beteiligen. Weitere Interessenten könnten sich noch melden. (mib)

Fest für Toleranz und Demokratie, 3. Oktober ab 14 Uhr im Chemnitzer Stadthallenpark, 14 Uhr "Der Traumzauberbaum", 16.30 Uhr Münchener Freiheit, Eintritt frei. Kontakt: 0371 364762 oder schaub@cwe-chemnitz.de.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...