70.000 Euro für Straße und Schule

Pockau-Lengefeld.

Die Stadträte von Pockau-Lengefeld haben einstimmig bei einer Enthaltung beschlossen, wofür die Pauschale des Freistaats zur Stärkung des ländlichen Raums eingesetzt wird. Demnach werden die frei verfügbaren 70.000 Euro für die Straßenerneuerung Am Brunnen im Ortsteil Wünschendorf und die Sanierung der Grund- und Oberschule in Lengefeld verwendet. (rickh)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...