90-Jährige bei Brand schwer verletzt

Feuer bricht in Wohnung in Kleinneuschönberg aus

Olbernhau.

Eine 90-Jährige hat sich am gestrigen Montag bei einem Wohnungsbrand im Olbernhauer Ortsteil Kleinneuschönberg schwere Verletzungen zugezogen. Sie musste mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden, teilte die Polizei mit. Das Feuer war aus ungeklärter Ursache am Mittag ausgebrochen. Die Wehren Kleinneuschönberg, Niederneuschönberg sowie Olbernhau rückten aus.

Gegen 12.45 Uhr hatte die Seniorin per Hausnotruf ihren Pflegedienst informiert. Die beiden zu dem Wohnhaus am Weg zur Siedlung eilenden Mitarbeiter alarmierten Feuerwehr und Rettungsdienst. "Die Dame wurde aus der ersten Etage ins Freie befördert und dem Rettungsdienst übergeben", so Einsatzleiter Kay Butter. 32 Einsatzkräfte waren vor Ort. Am heutigen Dienstag soll die Brandursachenermittlung ihre Arbeit aufneh- men. (faso)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...