Abschied im Stadtrat

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Klaus-Dieter Erber stellt Nachfolger vor

Großschirma/Schönfeld.

Aufgeräumt und guter Laune trat Klaus-Dieter Erber jüngst zum letzten Mal vor die Mitglieder des Stadtrates von Großschirma. Mit dem 1. Dezember ist der Bürgerpolizist für das gemeinsame Revier Großschirma und Reinsberg im Ruhestand, somit Polizeihauptkommissar a. D. (außer Dienst). Für sein Polizei-Museum im Pfaffrodaer Ortsteil Schönfeld kann er nun mehr Zeit aufbringen. In den Räumlichkeiten zeigt Erber Besuchern seine gesammelten Polizei-Utensilien, Technik und sogar Einsatzfahrzeuge aus früherer Zeit. Mit Polizeihauptmeister Olaf Humpisch hatte er gleich seinen Nachfolger zur Großschirmaer Stadtratssitzung mitgebracht.

"In den vergangenen zwei Monaten habe ich ihn in alles eingewiesen", so Klaus-Dieter Erber. Gerne hätte er dafür etwas mehr Zeit gehabt, aber das sei leider nicht möglich gewesen. "Ich gebe die Aufgaben in gute Hände", ist er sich sicher. (wjo/ar)

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.