Amt eingeschränkt erreichbar

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Erzgebirge.

Wegen technischer Anpassungen an der Telefonanlage sind die örtlichen Einwahlen des Landratsamtes des Erzgebirgskreises tageweise nicht erreichbar. Wie von Kreissprecher Stefan Pechfelder zu erfahren war, betrifft das an diesem Mittwoch Aue-Bad Schlema (03771 2770), am 20. September Annaberg-Buchholz (03733 8310) und am 22. September Stollberg (037296 5910). An diesen Tagen sollten jeweils die Einwahlen der anderen Standorte benutzt werden. Für den Standort Marienberg (03735 6010) werde der Termin für die Wartungsarbeiten noch bekannt gegeben, so Pechfelder. Er ergänzt, dass anstatt der letzten "0" bei der Einwahl diese auch weggelassen und dafür die vierstellige Durchwahl gewählt werden kann. (urm)

www.erzgebirgskreis.de

Neu auf freiepresse.de