Ausstellung zur Gewaltprävention

Chemnitz.

Für Kinder und Jugendliche von der 5. bis zur 8. Klasse ist eine Ausstellung zum Thema Gewaltprävention gedacht, die am 5. September, 16Uhr, im Kulturzentrum Kraftwerk in Chemnitz eröffnet wird. Unter dem Motto "Echt fair!" soll sie Schüler dazu anregen, sich mit Gewalt in ihrem Umfeld auseinanderzusetzen. Die interaktive Schau, die bis zum 11. September gezeigt wird, umfasst insgesamt sechs Stationen, die Besucher zur selbstständigen Erkundung einladen, heißt es seitens der Chemnitzer Stadtverwaltung. (gp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...