Auto fängt während Fahrt Feuer und brennt aus

Niederlauterstein. Auf der Straße Am Schloßberg in Niederlauterstein ist am späten Sonntagvormittag ein alter VW vollständig ausgebrannt. Gegen 11.30 Uhr fing der Wagen während der Fahrt bergab Feuer. Der Fahrer stellte sein Auto rechtzeitig ab und alarmierte die Feuerwehr. Der 26-jährige Fahrer und die ebenso alte Beifahrerin konnten sich allerdings rechtzeitig in Sicherheit bringen. Die Einsatzstelle war zweitweise gesperrt. Trotz des Löscheinsatzes der Feuerwehr brannte das Auto im Wert von rund 1000 Euro aus, teilte die Polizei am Montag mit.

Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an. (fp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...