Autodidaktin gestaltet Fassade nach historischem Vorbild

Lüftlmalerei ziert Fassaden auch an Häusern im Erzgebirge. "Freie Presse" erzählt die Geschichte dahinter, heute von Dagmar Drechsel in Reitzenhain. Diese hatte einen besonderen Wunsch, und der hängt mit ihrem Großvater zusammen.

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...