Autos stoßen auf Kreuzung zusammen

Hilmersdorf.

Rund 10.500 Euro Sachschaden sind bei einem Unfall entstanden, der sich am Mittwoch auf der Kreuzung B 101 (Annaberger Straße)/Großolbersdorfer Straße in Hilmersdorf ereignet hat. Laut Polizei war ein 41-Jähriger kurz nach 21 Uhr mit seinem Skoda auf der Großolbersdorfer Straße aus Richtung Großolbersdorf in Richtung Gewerbegebiet unterwegs. Auf der B 101 (Vorfahrtsstraße) fuhr ein 52-Jähriger mit seinem VW aus Richtung Heinzebank in Richtung Hilmersdorf. Nach der Kollision stieß der Skoda noch gegen eine Schutzplanke. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. (bz)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.