Awo Lengefeld stellt Pflegeberufe vor

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Lengefeld.

Die Arbeiterwohlfahrt Südsachsen gGmbH beteiligt sich mit ihren Seniorenzentren in Burkhardtsdorf, Ehrenfriedersdorf, Lengefeld und Oelsnitz an der diesjährigen Woche der offenen Unternehmen. Im Awo Seniorenzentrum Lengefeld können sich Schülerinnen und Schüler sowie potenzielle Berufseinsteiger am Mittwoch, 23. Juni, in der Zeit von 16 bis 18 Uhr über Ausbildungs- und Karrieremöglichkeiten in den Berufen Pflegefachfrau/mann und Pflegehilfskraft informieren. Dabei wird den Interessenten unter anderem ein Alterssimulationsanzug vorgestellt, sie können zudem erste praktische Tätigkeiten wie das Messen von Vitalwerten und das Anlegen von Verbänden ausprobieren. Eine Anmeldung und ein Corona-Schnelltest in der Einrichtung vor dem Besuch sind erforderlich, heißt es in der Ankündigung der Arbeiterwohlfahrt. Unter 18-Jährige benötigen für den Test die Einverständniserklärung ihrer Eltern. (mb )www.awo-suedsachsen.de

...
Neu auf freiepresse.de
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.