Baustart für Archivhaus in Sicht

Pockau-Lengefeld.

Der Umbau des maroden, leer stehende Gebäudes an der Freiberger Straße 1 in Lengefeld zum künftigen Archivhaus der Stadt Pockau-Lengefeld steht unmittelbar bevor. In ihrer nächsten Sitzung am heutigen Dienstag sollen die Stadträte die ersten beiden Baulose für das Großprojekt vergeben. Die Verwaltung rechnete zuletzt mit Gesamtkosten in Höhe von 675.000 Euro, wovon zwei Drittel gefördert werden. (rickh)

Der Stadtrat trifft sich am heutigen Dienstag, 19.30 Uhr in der Aula der Oberschule Lengefeld. Die Verwaltung weist darauf hin, dass wegen Corona Zugangsbeschränkungen bestehen. Zudem ist das Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung verpflichtend.

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.