Beschluss - Abriss und Neubau von Turnhalle

Dörnthal.

Die 1979 eingeweihte Turnhalle an der Grundschule im Olbernhauer Ortsteil Dörnthal befindet sich in einem schlechten Zustand. Fehlende Wärmedämmung, mangelhafter Brandschutz - seit der Errichtung vor 40 Jahren ist an dem Gebäude kaum etwas passiert. Das soll sich nun ändern. Die Stadt plant innerhalb der nächsten anderthalb Jahre den Abriss und Neubau inklusive Aufzug für einen behindertengerechten Zugang von den Schulräumen aus. Zwei Millionen Euro sind dafür vorgesehen. Der Stadtrat hat nun in seiner jüngsten Sitzung einstimmig die Objekt- und die Tragwerksplanung vergeben. Den Zuschlag für beide Leistungen erhält ein Ingenieurbüro aus Chemnitz. Die Kosten belaufen sich auf rund 111.000 Euro. Eine 50-prozentige Förderung sei bereits genehmigt worden, teilt Bauamtsleiter Stefan Procksch mit. Auch der Bauantrag für die neue Turnhalle sei schon gestellt. (rickh)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...