Blaulicht - Mit 2,26 Promille gegen Strommast

Heidersdorf.

Ein Mercedes ist am Montag gegen 2.45 Uhr in Heidersdorf vom Zechenweg abgekommen und gegen einen Strommast geprallt. Dabei entstand Schaden in Höhe von etwa 5500 Euro. Der Fahrer des Pkw blieb nach derzeitigem Kenntnisstand unverletzt, stellte sich aber dennoch einem Arzt vor - zur Blutentnahme, so die Polizei. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,26 Promille. (bz)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...