Dampflok zieht Schaulustige an

Ein Zug mit sieben Waggons und einer Dampflok der Baureihe 58 hat am Donnerstag einen kurzen Stopp auf dem Marienberger Bahnhof eingelegt. "Wir sind auf dem Weg nach Dresden, wo am Wochenende das Dampflokfest stattfindet", sagte Tobias Mühlbauer, Vereinsvorsitzender von Eisenbahn-Nostalgiefahrten-Bebra, der die Fahrt veranstaltet. Gestartet ist der Zug am Montag in Frankfurt am Main. Die Fahrt führte seither über Nürnberg und Tschechien. Verfolgt wurde das Umspannen der Lok auf dem Marienberger Bahnhof von zahlreichen Schaulustigen, die fleißig fotografierten. Nach dem Besuch des Dresdner Fests dampft der Zug am Sonntag direkt zurück nach Frankfurt am Main. (faso)

Bewertung des Artikels: Ø 5 Sterne bei 1 Bewertung
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...