Die Semperoper wird renoviert - Erzgebirger machen Boden gut

Seit einer Woche können Besucher im Rundfoyer des Dresdner Prachtbaus wieder über das Parkett schlendern. Eine Firma aus Pockau hat den Weg geebnet - und ist derweil schon wieder am Werk, gleich nebenan.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.