Dittersdorfer feiern vier Tage lang

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Dittersdorf.

Mit einem Lampionumzug wird am Freitagabend die Dittersdorfer Kirmes eröffnet. "Die Feuerwehr startet den Umzug gegen 19.20 Uhr an der Kita Regenbogen. Von dort aus geht es zum Festplatz an der Turnhalle", sagt Mitorganisator Sven Reuter vom Feuerwehrverein. Anschließend sorgt DJ Romar bei einer Disco für Unterhaltung. Am und im Feuerwehrdepot des Amtsberger Ortsteils wird auch am Samstag ab 20 Uhr gefeiert. Dann steht mit dem Kirmestanz der Höhepunkt der Veranstaltung an, die insgesamt vier Tage dauert. Schließlich ist der Rummel bis Montag täglich geöffnet. "Es sind mehrere Schausteller unter anderem mit einem Autoscooter und einer Schießbude vor Ort. Der Festbetrieb beginnt jeweils 14 Uhr - auch am abschließenden Familientag zu ermäßigten Preisen", so Reuter. (anr)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.