Dorfstraße soll 2020 gebaut werden

Heidersdorf.

Der zweite Abschnitt der Heidersdorfer Dorfstraße soll im kommenden Jahr saniert werden. Das teilte Bürgermeister Andreas Börner (PBI) in der jüngsten Gemeinderatssitzung mit. Die Kommune plant, analog zum bereits sanierten Teil auch im zweiten Abschnitt kleine Schäden in der Fahrbahndecke auszubessern und die Straße anschließend mit einer Schicht aus Spritzasphalt und Splitt zu überziehen. Zur Finanzierung des Vorhabens sei Fördergeld in Höhe von 57.000 Euro beim Programm Kommunaler Straßenbau des Freistaates beantragt worden, so Andreas Börner. Die Sanierungsarbeiten am Seiffener Weg konnten unterdessen abgeschlossen werden. Auch das Bankett der Straße sei wieder in Ordnung gebracht worden. Die Strecke soll laut Börner künftig eine 7,5-Tonnen-Gewichtsbegrenzung erhalten. (jwen)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...