Eibenstock auf dem Weg zum Titel

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Eibenstock.

Die Bewerbungsunterlagen für den Titel "Fair Trade Town" hat die Stadt Eibenstock zu Wochenbeginn zum Verein TransFair nach Köln geschickt. Dort werden sie auf Richtigkeit geprüft. Wenn alles gut geht, kann sich Eibenstock in etwa vier Monaten als bislang kleineste sächsische Kommune Fair Trade Town nennen. In Eibenstock hatte sich vor einem Jahr die Steuerungsgruppe gegründet, die daran arbeitet, den fairen Handel zu thematisieren und die Kriterien in der Stadt für den Titel umzusetzen. Unter anderem haben sich Gastronomen, Vereine und Einzelhändler bereit erklärt, auf fair gehandelte Produkte zurückzugreifen. In Sachsen tragen bislang fünf Kommunen den Titel "Fair Trade Town", darunter Freiberg und Chemnitz. (ike)

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.