Einbahnstraße führt über Neumarkt

Zschopau.

Zu den Wochenmarkttagen will die Stadt den Verkehrsfluss auf dem Zschopauer Neumarkt optimieren. Ordnungsamtschef Wilfried Leibling zufolge sollen Fußgänger und Fahrzeugverkehr besserer voneinander abgegrenzt werden. Wer ab dem heutigen Dienstag mit dem Auto von der Lange über die Würkert-Straße fährt, wird am Neumarkt per Zwingpfeil nach links wieder in Richtung Lange Straße geleitet. Von der Lange-Straße kann nicht mehr die Einfahrt zum Neumarkt genutzt werden. Die Regelung gilt nur dienstags und bis zum Ende der großen Umleitung. Bei jüngsten Polizeikontrollen wurde deutlich, dass viele Kraftfahrer die in verkehrsberuhigten Zonen vorgegebene Schrittgeschwindigkeit nicht einhalten, so Leibling. (mik)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.