Es strahlt auf dem Bau

Mitarbeiter eines Bauunternehmens aus Großrückerswalde haben ihrer Baustelle an der Wiesenstraße in Olbernhau ein weihnachtliches Aussehen verpasst. "Wir haben hausintern einen Wettbewerb angeregt, auf welcher unserer Baustellen der schönste Weihnachtsbaum steht", erklärt Geschäftsführer Daniel Drechsel, dessen Unternehmen im Auftrag der Landestalsperrenverwaltung Arbeiten zum Hochwasserschutz entlang der Flöha erledigt. Dabei erfolgt auch ein Ersatzneubau der nur für Fußgänger und Radfahrer nutzbaren Wiesenstraßenbrücke. Die alte Brücke wurde schon abgerissen, demnächst folgt der Abtrag der Widerlager. Im Anschluss daran werden Hochwasserschutzmauern errichtet, die auch als Auflage für den Brückenüberbau dienen. Die Verkehrsfreigabe soll im Juli 2021 erfolgen. (faso)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.