Fraktion fordert Tempo-30-Zone

Großrückerswalde.

Früher als gedacht trifft sich der Gemeinderat von Großrückerswalde am Montag zur nächsten Sitzung. Die Fraktion Pro Großrückerswalde hat den Antrag gestellt, unverzüglich eine Zusammenkunft einzuberufen. Die sieben Volksvertreter fordern unter anderem eine Tempo-30-Zone im Wohngebiet "Alte Straße". Für weitere Geschwindigkeitsbegrenzungen im Ort sollen die Kosten ermittelt werden. (rickh)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...