Freibad-Ordnung in fünf Sprachen

Ein Bademeister, der Arabisch kann: Ausländische Gäste werden in Plauen gezielt angesprochen. Nicht nur sie müssen sich an Regeln halten.

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...