Grundschüler sind bei Tanzprogramm voll dabei

Ein Leipziger versetzt in Kühnhaide eine ganze Grundschule in Bewegung. Deren Leiterin ist begeistert.

Kühnhaide.

In einen wahren Tanzrausch hat Michael Hirschel in dieser Woche die 76 Schüler der Grundschule "Am Schwarzwasser" in Kühnhaide versetzt. Der Leipziger sammelte als Animateur mehrere Jahre lang im Ausland Erfahrungen. Heute arbeitet er unter anderem als Tanzlehrer und leitet deutschlandweit bewegungsintensive Projekte für Kinder.

Mit den Schülern der 1. und 2., anschließend jenen der 3. und 4. Klassen studierte er in der Turnhalle der Schule in Kühnhaide ein besonderes Tanzprogramm ein. Die Kombination aus Musik, witziger Moderation und spielerischen Tänzen kam bei den Mädchen und Jungen hervorragend an. "Mein Ziel ist es, bei den Kindern Freude an der Bewegung zu wecken. Dabei werden alle gleich einbezogen. Auch sozial schwächere oder übergewichtige Kinder sind nach meinen Tanzprojekten sehr glücklich über ihre eigenen Erfolge", so Michael Hirschel. Glücklich war auch die Leiterin der Grundschule. "Eine Kollegin hat Michael Hirschel bei einer Weiterbildung kennengelernt. Für unseren Sporttag war sein Programm genau das richtige. Ausnahmslos alle Kinder wurden von der ersten Sekunde an mitgerissen. Eine richtig coole Sache", sagte Manja Buschbeck nach der abschließenden Aufführung, bei der die Kinder der verschiedenen Klassenstufen einander ihr Gelerntes demonstrierten.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...