Gutachten - Tourist-Info erhält erneut Zertifikat

Olbernhau.

Die Olbernhauer Tourist-Info darf weiter das weiße I auf rotem Grund tragen. Der deutsche Tourismusverband hat eine entsprechende Urkunde überreicht. Dafür mussten zahlreiche Anforderungen erfüllt werden. Unter anderem wurden Erscheinungsbild und Beratungsangebote bewertet. "Wir haben 103,5 Punkte erreicht und damit die Mindestpunktzahl von 80 Punkten weit übertroffen", sagt Udo Brückner, Geschäftsführer des Tourismusvereines und Chef der Tourist-Info. Das Gütesiegel zeugt für kompetente Beratung und ein breites Angebot. Im Erzgebirgskreis sind fünf Tourist-Infos zertifiziert. (gel)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...