Haushalt 2022 steht zum Beschluss

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Großolbersdorf.

Nachdem im Oktober die Großolbersdorfer Ratssitzung ausgefallen ist, weil das Gremium nicht beschlussfähig war, findet am heutigen Dienstag die regulär nächste statt. Diese beginnt 19 Uhr im Mehrzweckraum des Hauses der Begegnung im Ortsteil Hohndorf. Einen Schwerpunkt der Beratung bildet der Haushalt der Gemeinde für das kommende Jahr, der verabschiedet werden soll. Ein weiterer Tagesordnungspunkt befasst sich mit dem Investitionsbedarf der Freiwilligen Feuerwehr. Dazu ist Gemeindewehrleiter Gottfried Schier eingeladen. Ebenfalls Gast der Sitzung ist der Geschäftsführer der Medizinisches Versorgungszentrum "Der Arzt" Erzgebirge GmbH. Laut Bürgermeister Uwe Günther geht es dabei um die Idee einer Genossenschaft Poliklinik Plus Sachsen und einen möglichen Beitritt der Gemeinde Großolbersdorf. Das alles müsse aber erst im Rat diskutiert werden. (tw)

Die Ratssitzung beginnt 19 Uhr im Haus des Gastes Hohndorf.