Hausverwaltung - Stadtwerke lassen Wohnungen sanieren

Marienberg.

Die Stadtwerke Marienberg lassen in diesem Jahr einige Mietwohnungen im Besitz der städtischen Gesellschaft erneuern. Das geht aus einem Beschluss hervor, den der Stadtrat in seiner jüngsten Sitzung einstimmig gefasst hat. Demnach genehmigten die Volksvertreter zusätzliche 35.000 Euro im Zusammenhang mit der Neuvermietung von Wohnungen im Rahmen des Hausverwaltervertrages mit den Stadtwerken. Wie Oberbürgermeister André Heinrich (parteilos) erläuterte, wird für 15.000 Euro eine Wohnung im Ortsteil Pobershau umgebaut, die ab dem 1. April neu vermietet wird. Zudem fließen weitere 20.000 Euro in die Sanierung von weiteren aktuell leer stehenden Wohnungen. (rickh)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...