Herolder Straße zwei Tage gesperrt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Ehrenfriedersdorf.

Die Herolder Straße in Ehrenfriedersdorf ist am heutigen Dienstag und am morgigen Mittwoch komplett gesperrt. Grund sind Asphaltarbeiten im Zuge des laufenden Breitbandausbaus. Bereits seit einigen Wochen ist die Straße teilweise zu, nun muss sie für eine kurze Zeit voll gesperrt werden, heißt es aus dem Bauamt der Kommune. Die Umleitung erfolgt über Thum. Die Breitbandrohre werden auf der Herolder Straße im Spülbohrverfahren verlegt, erläu- tert Amtsleiterin Iris Schmidt. Dadurch verkürze sich die Bauzeit deutlich gegenüber einer offenen Bauweise. Im Mai sollen die Einschränkungen auf der Straße gänzlich enden. (aed)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.