Hilfsprojekt - Schulleiter übergibt Spenden

Die dritte Auflage des Spendenlaufs der Marienberger Gymnasiasten sei ein großer Erfolg gewesen, erklärt der amtierende Schulleiter Enrico Huth. Exakt 13.695 Euro seien demnach als Erlös bei der Veranstaltung zusammengekommen. Morgen schließlich sollen die Spenden an der Bildungseinrichtung feierlich übergeben werden. Ab 10.30 Uhr werden die Schecks an wohltätige Vereine überreicht: Jeweils ein Drittel der Gesamtsumme kommen dem Hospizdienst Greifenstein mit dem Ambulanten Kinderhospiz sowie dem Förderverein Natura Miriquidica Pobershau zugute. Der Rest des Erlöses wandert traditionell in die Klassenkassen, ergänzt Enrico Huth. Beim Spendenlauf Ende Juni starteten 500 Teilnehmer. (rickh)

0Kommentare Kommentar schreiben