Hoher Sachschaden bei Unfall

Pockau-Lengefeld.

Sachschaden in Höhe von mehr als 23.000 Euro ist bei einem Unfall am Freitag in Lengefeld entstanden. Wie die Polizei mitteilte, war der Fahrer (41) eines Fords gegen 11.15 Uhr von der Augustusburger Straße nach links in die Straße Am Leuchtenbau abgebogen. Dabei übersah der 41-Jährige einen entgegenkommenden Pkw Mazda (58). Um einen Frontalzusammenstoß zu vermeiden, versuchte der Mazda-Fahrer auszuweichen, kollidierte aber dennoch mit dem Ford und rammte ein Verkehrszeichen. Zudem prallte der Mazda gegen einen parkenden Pkw Renault und schob diesen gegen eine Hauswand. Der 58-Jährige wurde dabei leicht verletzt. (hd)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...