Hummus und Falafel: Paar bringt ägyptische Küche ins Erzgebirge

Sophie Mönch und Osama Abou el Azm haben sich für eine eigene Gastronomie entschieden. Sie betreiben im Tannenberger Sportlerheim das "Yalla Grillhaus", haben wie andere Gastronomen auf die jetzige Ausnahmesituation reagiert. Doch wie kamen sie auf den kleinen Ort?

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Standard


  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 7,99 €/Monat)
  • Monatlich kündbar

Premium


  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 18,00 €/Monat)
  • Monatlich kündbar
  • Inklusive E-Paper

Standard für Abonnenten


  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 1,49 €/Monat)
  • Monatlich kündbar

Sie sind bereits registriert? 

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.