Jogger von Auto angefahren

Blumenau.

Leicht verletzt hat sich am Dienstagnachmittag ein Jogger (32) in Blumenau, der von einem Auto angefahren wurde. Wie die Polizeidirektion Chemnitz mitteilt, war der Mann gegen 15.15 Uhr auf dem Radweg zwischen Wiesenmühlenstraße und einer Kleingartenanlage in Richtung Kohlhausstraße unterwegs. Dabei wurde er nach derzeitigem Kenntnisstand von einem bisher unbekannten schwarzen Suzuki von hinten angefahren. Durch den Anstoß stürzte der Jogger. Das unbekannte Auto fuhr ohne anzuhalten davon. Es werden Zeugen gesucht. Wer kann Angaben zum Unfallgeschehen beziehungsweise zum unbekannten Suzuki und dessen Fahrzeugführer machen? Unter Telefon 03735 6060 werden Hinweise im Polizeirevier Marienberg entgegengenommen. (bz)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...