Kämmerin hat gekündigt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Pockau-Lengefeld.

Vor den Stadträten von Pockau-Lengefeld liegt ein langer Abend. Gleich 27 Punkte stehen am Dienstag bei der nächsten öffentlichen Sitzung auf der Tagesordnung. Besprochen werden obendrein auch brisante Themen. Finanzchefin Manuela Tschök-Engelhardt hat nach nur einem Jahr im Rathaus schon wieder gekündigt. Es ist damit der achte Kämmerei-Wechsel in der Amtszeit von Bürgermeister Ingolf Wappler (CDU). Zudem beschäftigen sich die Räte mit dem Areal "An der blauen Taube" nahe dem Ortsteil Görsdorf, wo die Stadt - entgegen der Absicht der Firma Sachsenkraft - ein neues Gewerbegebiet statt eines Windparks plant. Zum Beschluss steht obendrein das Haushaltsstrukturkonzept, da die Stadt aufgrund der angespannten Finanzlage dringend sparen muss. (rickh)

Die Stadtratssitzung beginnt am Dienstag um 20.30 Uhr im Lengefelder Rathaus. Zu Beginn können Bürger wieder Fragen stellen.

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.