Karl Stülpner steht im Mittelpunkt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Wolkenstein.

Der legendäre Wildschütz Karl Stülpner steht am Wochenende im Mittelpunkt mehrerer Veranstaltungen. Aus Anlass seines 260. Geburtstages hält Bert Lochmann alias Corporal Stange 19 Uhr im Erlebnisgasthaus "Zum Grenadier" im Schloss Wolkenstein einen Vortrag. Reservierungen sind telefonisch möglich (037369 88480). Am Sonnabend beginnt 13 Uhr der Stülpnertag - ein großes Kinder- und Familienfest rund um das Wolkensteiner Schloss. Veranstalter ist das Grenadierbataillon von Spiegel. Geboten wird einiges: So werden 14 Uhr Wilddiebe von den Grenadieren festgenommen, anschließend folgt eine Gerichtsverhandlung. 16 Uhr ist das Marionettentheater Dombrowsky zu Gast, das das Stück "Karl Stülpner - der Rebell des Erzgebirges" zeigt. 20 Uhr beginnt der Tanz in die Nacht mit Andy Akustik. Auf weiteren Aktionsflächen befinden sich unter anderem Bastelstraße, Bleigießen, Fotoecke und ein Suchspiel in der großen Zinnfigurenausstellung. Der Eintritt zu den Veranstaltungen ist kostenlos. (bz)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.