Kirchenmusik - Seiffener Gemeinde hat neue Kantorin

Seiffen.

Nur zwei Monate nach der Verabschiedung von Tobias Braun hat die Kirchgemeinde Seiffen eine neue Kantorin. Der Kirchenvorstand hat sich mehrheitlich für Sylvia Leischnig entschieden, teilte Michael Harzer, Pfarrer der Gesamtkirchgemeinde Seiffen mit Deutschneudorf und Deutscheinsiedel, auf Nachfrage mit. Die 39-jährige Mutter eines Sohnes, die in Pockau aufgewachsen ist, wird ihre Arbeit am 1. Oktober antreten. Für die neue Stelle hatten sich vier Kandidaten beworben, von denen drei vorspielen durften, neben Sylvia Leischnig Richard Wintsche aus Niederstriegis sowie die bereits für die kirchenmusikalische Arbeit in Seiffen tätige Claudia Eckhardt. Diese wird auch weiterhin den Jungbläserunterricht, die musikalische Früherziehung im Kindergarten und das offene Singen im Seniorenpflegeheim betreuen sowie für Konzerte und Gottesdienste an Festtagen zur Verfügung stehen. (mb)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...