Konzert stimmt auf Festtage ein

Rund 60 Schüler des Marienberger Gymnasiums haben in der Pausenhalle der Schule ihr diesjähriges Weihnachtskonzert gegeben, das sie unter Leitung von Lehrer Clemens Martin eigenständig vorbereitet und geplant hatten. Neben dem Chor des Gymnasiums traten auch Band und Bigband, die Blechbläsergruppe, Solisten sowie Rezitatoren auf und stimmten das Publikum mit einer breit gefächerten Palette an weihnachtlichen Melodien auf die kommenden Festtage ein. Bei mehreren Programmpunkten waren die rund 160 Gäste der Veranstaltung zum Mitsingen aufgefordert. Das Weihnachtskonzert im Marienberger Gymnasium findet seit nunmehr 28 Jahren statt. (faso)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...