KRIMINALITÄT - Jugendfeuerwehr im Dienst bestohlen

NEUKIRCHEN.

Während des Ausbildungsdienstes der Freiwilligen Feuerwehr Neukirchen haben Diebe ein von einem Kind auf dem Gelände der Feuerwache abgestelltes Rad gestohlen. Wie Jugendwart Tino Seidel mitteilt, habe das mit weißem Rahmen sowie schwarzem Lenker und Sattel versehene Rad einen Wert von 500 Euro - es sei zudem erst eine Woche alt. Der oder die Diebe hinterließen nach Angaben der Feuerwehr ein ebenfalls gestohlenes Damenrad, das noch am selben Abend durch die Polizei der Besitzerin wieder übergeben wurde. (reu)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...